100 MASSNAHMEN ZUR

RISIKOMINDERUNG

Versickerungsfähige Verkehrsfläche, wasserdurchlässige Flächenbeläge, Entsiegelung-image

Versickerungsfähige Verkehrsfläche, wasserdurchlässige Flächenbeläge, Entsiegelung

  • Description
  • Fields of action
  • Synergies
  • Good practice examples
  • References

Durchlässiges Flächenbeläge sind so konzipiert, dass Regenwasser durch die Oberfläche entweder in darunter liegende Schichten (Böden und Grundwasser versickern oder unter der Erde gespeichert und mit einer kontrollierten Geschwindigkeit an Gewässer abgegeben werden kann. Versiegelte Oberflächen können durch verschiedene Materialien ersetzt werden, wie z.B. Kiesrasen, Rasenpflaster, Betonpflaster mit Drainage oder Porenbeton. Dies eignet sich für Parkplätze, Rad- und Gehwege sowie Zufahrtsstraßen, Terrassen und Höfe.

Fields of action Wälder,Ackerland,Gebäude,Siedlungsgebiete
Zusätzlich zur Verringerung des Überflutungsrisikos durch Rückhalt des Oberflächenabflusses hat die Maßnahme einen mittleren oder hohen möglichen Nutzen für die folgenden biophysikalischen Auswirkungen und Ökosystemdienstleistungen: Steigerung der Versicherung und/oder Grundwasserneubildung

Check out the RAINMAN good practice examples:

keine Umsetzungsbeispiele vorhanden

READ MORE:

PICTURES:

Sabine Scharfe, Saxon State Office for Environment, Agriculture and Geology